Dr. Holger Kinzel

Doktor-Ingenieur, Master of Mediation

Bürgerhausstr. 7
31226 Peine 

Tel.: +49 5171 524-83
Fax: +49 5171 524-97
Mobil: +49 172 54 66 211
E-Mail: info@planxty.cc

Geboren am 25. Mai 1957 in Köln, verheiratet, zwei Töchter, deutscher Staatsbürger

 

 

 

Holger Kinzel ist der Inhaber und Geschäftsführer eines deutschen Ingenieur- und Beratungsbüros, der planxty engineering & consulting Services GmbH. Er hat eine über 30-jährige Berufserfahrung, speziell im Bereich der Erdöl- und Erdgasindustrie und hat sich  auf die Bereiche Optimierung im Bohr- und Förderbereich, Lagerstättenoptimierung, Pipeline-Technologie und Gasspeicherung spezialisiert. Daneben hat er Erfahrungen im Bereich Risikoanalyse und Arbeitssicherheits sowie Personal- und Teamentwicklung und im Bereich Konfliktlösung und Wirtschaftsmediation. 

Holger hat in seiner über 30-jährigen Karriere in unterschiedlichen technischen und Managementbereichen sowohl im Inland als auch im Ausland gearbeitet. Im Verlaufe seiner Karriere veröffentlichte er über 50 wissenschaftliche und technische Publikationen und war in internationalen Konferenzen als Session Chairman und Konferenz-Komitee tätig.

 

Akademischer Hintergrund 

  • Diplom-Ingenieur (vergleichbar mit einem MSc) in Tiefbohrtechnik, Erdöl- und Erdgasgewinnung an der Technischen Universität Clausthal (1983)  
  • Master of Mediation (MM), Fernuniversität Hagen (2016)  
  • Promotion zum Dr.-Ing. an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg (2017)

 

Kompetenzen und besondere Fähigkeiten

 Kernkompetenzen

 Besondere Fähigkeiten

    • Optimierungen des Bohrprozesses und des Bohrlochdesigns
    • Spezielle Bohrtechniken wie Richtbohrtechnik, Casing Drilling und Controlled Pressure Drilling)
    • Bohrlochintegrität (Well Integrity) in den Bereichen Bohren, Fördern und Workover
    • Produktionsoptimierung
    • Exploration und Lagerstättentechnik
    • Unkonventionelle Lagerstätten
    • Pipeline-Technologie und Untergrundspeicherung
    • Industriezertifizierungen wie ISO, API, CE, ATEX
    • Qualitätsmanagement
    • Risikoanalyse und Sicherheitsanalyse
    • Unfallverhütung, HAZOP 
    • Schnelle Analyse komplexer Situationen
    • Lösungsorientiertes Denken
    • Kreativitätstechniken
    • Vortrags- und Präsentationstechniken
    • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach und versändlich darzustellen
    • Personalführung, Teamaufbau und -führung, Motivation und Coaching
    • Soft Skill Training
    • Technisches Training
    • Verhandlungstechniken (technisch und Vertragsverhandlungen) 
    • Konfliktlösungen, Moderation und Wirtschaftsmediation

 

Berufserfahrung

Vor Gründung des eigenen Unternehmens im Jahr 2014 war Holger Kinzel über 24 Jahre lang bei der Weatherford-Gruppe beschäftigt. Er arbeitete in Führungspositionen, vor allem in den Bereichen Kundendienst, Vertrieb und Geschäftsfeldentwicklung. Weatherford ist ein internationales Dienstleistungsunternehmen und bietet vor allem Produkte und Service für die internationale Öl- und Gasindustrie an. 

Zuletzt, bis zum Jahr 2014 war Holger als Global Business Director & Senior Account Manager Österreich, Tcheschiche Republik und Slowakei für die Weatherford Energy Services GmbH in Berkhöpen bei Peine tätig. In dieser Position betreute er einen österreichischen Großkunden (OMV) und war für den Vertrieb von allen Produkten und Dienstleistungen der Weatherford Gruppe in diesen Ländern verantwortlich. Vorher war er als Senio Account Manager (2009-2012), Business Development Direktor Kontinentaleuropa (2008-2009) und Vertriebs- und Kundendienstleiter der Weatherford Oil Tool GmbH in Langenhagen tätig (1989-2008).

In einem früheren Abschnitt seiner Karriere arbeitet Holger als Projektleiter Forschung und Entwicklung für die Preussag AG in Edemissen tätig (1985-1989) sowie als Technical Manager der Preussag Egypt Branch in Kairo (1983-1985).   

  

Sprachkenntnisse

  • Deutsch - Muttersprache
  • Englisch - fließend
  • Französisch - konversation
  • Arabisch - Grundkenntnisse



Veröffentlichungen, Lehrtätigkeit, Mitgliedschaften, Patente 

  • Autor bzw. Co-Autor von über 50 technisch-wissenschaftlichen Artikeln und Vorträgen
  • Gastdozent an technischen Universitäten
  • Mitglied des Programmkomitees und Session Chairman bei internationalen technischen Konferenzen (u.A. SPE/EAGE EUROPEC)
  • Mitglied der Society of Petroleum Engineers (SPE),  der Deutschen Wissenschaftlichen Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle (DGMK) and der Deutschen Stiftung Mediation.
  • Erfinder (US Patent US 6298883 B1)



Führerscheine

  • Europäische Klassen A, B, BE and C1  

 

Sonstige Interessen

  • Folk-Musik (Fiddle), Segel- und Bootssport, Amateurfunk (Rufzeichen DK8KW)